Wir wollen KEINEN KORRIDOR in unserer Landschaft! Die Bahnlinie Ashausen-Unterlüß darf nicht kommen! Keine Neubau-Strecke durch den Landkreis Uelzen!
Wir wollen KEINEN  KORRIDOR in unserer Landschaft!  Die Bahnlinie Ashausen-Unterlüß darf nicht kommen!Keine Neubau-Strecke durch den Landkreis Uelzen!

Trassenleuchten in Eimke

Am 31.Januar 2015 fand in Eimke ein Trassenleuchten am Containerturm neben der B 71 statt.

Die Fackeln demonstrierten dabei eindrucksvoll die mögliche Linienführung einer neuen Bahntrasse Ashausen-Unterlüß mitten durch die Eimker Feldmark.

Container an der B 71

Dass unser Widerstand auch Größe zeigt, belegen wir eindrucksvoll an der B 71 vor Eimke - die großen Container mit den Großplakaten zeigen: an dieser Stelle könnte nach den Plänen der Bahn demnächst eine Neubaustrecke entstehen - und dagegen wehren wir uns! Die Container-Wände verdeutlichen auch sehr anschaulich: In der Höhe der Oberkante der Container könnten in Zukunft die Gleise verlaufen, und dann kämen noch die Lärmschutzwände oben drauf. Das wäre dann ein Riesen-Damm durch unser Gebiet! Vielleicht kann man auch erst jetzt mit den aufgestapelten Container-Wänden so richtig verstehen, wie gewaltig so ein Bahndamm sein kann.

 

Die Fotos unten zeigen das Aufstellen der Container an der B 71.

Protest in Niebeck

Auch in der Klosterrevierförsterei Niebeck regt sich Widerstand gegen die Pläne der Bahn!

Gegen einen Eimker Korridor Niebecker "Protestfoto"

Großdemonstration in Uelzen

Auf der Großdemo in Uelzen am 25.September 2014 war unsere Bürgerinitiative "Pro-Lebensraum-Eimke-Wriedel" sehr stark vertreten. Die roten Warnwesten mit unserem Logo und die vielen Plakate fielen sofort ins Auge!

Protest-Plakate in der Gemeinde

Die folgenden Fotos zeigen das Aufstellen großformatiger Plakatwände an der Straße in Eimke ...

... und in Ellerndorf. Alle packen mit an!

Plakate und gekreuzte Bahnschienen als Zeichen des Protests auch in Dreilingen und Niebeck.

Und Wichtenbeck bekundet seinen Widerstand mit großen Plakaten an der Ortsdurchfahrt.

Aktuelles

Der Projektbeirat Alpha hat eine eigene Informationsseite:

www.beirat-alpha.de

 

-------------------------------

Aktionen

------------------

Regelmäßig nehmen wir an den verschiedenen regionalen und überregionalen Veranstaltungen teil. So auch durch unsere Vertreter im Projektbeirat

---------------------------------

 

Am 30. Dezember 2016 wurden die Container an der B71 in Eimke abgebaut. Allerdings ist das kein Zeichen, dass wir unseren Widerstand gegen jede mögliche versteckte Überlegung, doch noch an einer Neubau-Strecke durch die Heide weiterzuplanen, einstellen. Im Gegenteil:

Wir sind weiter wachsam! Es wird keine Neubau-Strecke Ashaus-Unterlüss und keine A7-Variante als Neubaustrecke geben. Der erklärte Wille unserer demokratisch gewählten Abgeordneten:"Die Alpha-E- Variante soll zur Lösung der Verkehrsanforderungen im Norden genutzt werden"  ist umzusetzen. Und dabei sind die Anforderungen, die in Celle beschlossen wurden, komplett zu berücksichtigen.

Am Sonntag, dem 28. August 2016, werden wir bei einer Tasse Kaffee und Kuchen vom Blech über die bisherigen Ereignisse informieren.

Daher laden wir ins Waldbad nach Wriedel ein – von 16.00 Uhr bis ca. 17.30 / 18.00 Uhr heißt es informieren, klönen, an Demos zurückdenken!

PLEW sendet Vertreter in den Projektbeirat Schiene -Nord!  Wir werden die Umsetzung des in Celle verabschiedeten Positionspapieres begeleiten und u.a. für einen ausreichenden Lärmschutz an den Ausbaustrecken eintreten. Damit wollen wir unsere Natur schützen.

Alpha ist verabschiedet!

Am 05. November 2015 wurde unter großem Jubel von Staatssekretär Ferlemann, Minister Lies und Dr.Kefer (Deutsche Bahn Vorstand) verkündet, dass es keine Neubautrasse geben wird. Details dazu sind der Presse zu entnehmen

 

Dialogforum in Celle am 5. November 2015

Flyer 2 groß.pdf
PDF-Dokument [79.4 KB]

Wandertag in Eimke am 19. September 2015

Protest-Festival am 05. September 2015

Trassen-Rad-Tour nach Betzendorf am 26. Juli 2015

Bahnlärmumfrage des Eisenbahn-Bundesamtes

Trassenfrühstück

Aushang Trassenfrühstück.pdf
PDF-Dokument [258.2 KB]

Naturkundliche Führung im  Bereich Maschbruch

Trassengottesdienst

Open Air -Gottesdienst in Eimke am 26.April 2015 um 11:00 Uhr an den Containern neben der B 71

Kreativwettbewerb für jedermann:

Abgaben ab sofort bis zum 30. April 2015.

Es werden attraktive Preise verlost!

weitere Infos unter:

Kreativ-Wettbewerb.pdf
PDF-Dokument [1'021.5 KB]

Trassenleuchten in Eimke:

Hier sind die Bilder des Trassenleuchtens in Eimke zu sehen:

ZU DEN BILDERN

Eine tolle Veranstaltung mit erneut rund 250 Teilnehmern!

 

Was für eine tolle Veranstaltung; Trassenleuchten

Trassenleuchen zwischen Wriedel und Arendorf. Über 250 Besucher waren begeistert. Mehr dazu unter Termine...

 

Kraniche in Eimke

Direkt auf der geplanten Bahntrasse lebt seit einiger Zeit eine Population von ca 40 Kranichen! Auch die müssen geschützt werden. http://youtu.be/cHA8LIsPk4E

 

Demonstration am 25. September in Uelzen - unser Video steht hier:

http://youtu.be/M5nWqvGD2SA

 

Radio Zusa - Ausschnitte aus einem Bürgerinterview vom 21. September 2014:

http://youtu.be/w7GBGk3Dm3Y

 

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Kurt Wiedenhoff - für den Verein Pro-Lebensraum-Eimke-Wriedel e.V. - Salzwedeler Str. 4 29578 Eimke